Einladung zur Kundgebung für den Frieden


retro-1254583_640Zum Ausdruck unserer Anteilnahme für die Opfer der Anschläge und Bombardierungen und ihre Angehörigen treffen wir uns am Dienstag, den 05.04.2016 um 19 Uhr auf dem Kirchplatz in Leck

Wir werden Plakate mitbringen, auf denen wir uns für Frieden, für ein friedliches Zusammenleben aller Religionen und nicht-religiöser Menschen äußern, sowie unsere Anteilnahme für die Opfer der Anschläge und deren Angehörige, aber auch die Opfer der Bombardierungen / Kriege und deren Angehörige ausdrücken.

Wir wollen zum Ausdruck bringen:

Stoppt die Anschläge!

Stoppt die Kriege!

Stoppt die Waffenexporte!

Wir wollen Frieden!!!

Wir werden Kerzen /Teelichter anzünden und Blumen niederlegen! Wer Gitarre spielen und Friedenslieder singen kann: bitte mitbringen und machen!

Bitte gebt über Eure Verteiler allen Bescheid, die kommen möchten, Flüchtlingen, Patinnen und Paten, Ehrenamtlichen, Hauptamtlichen, Freunden, Bekannten, Familienangehörigen, ausländischen Mitbürgern, etc. Je mehr wir sind, umso besser.

(Die Kundgebung wird von der Flüchtlingsbeauftragten des Kirchenkreises Nordfriesland, Yvonne Berner, koordiniert und ist angemeldet.)