Luftkurort Leck

Veröffentlicht in Tourismus

  • Leck Hauptstr. Apotheke 1
  • Leck Blick von Westen
  • Lecker Au Blick Leck

Leck, lebendiges Zentrum der Karrharde

Wenn es irgendwo in der Karrharde betriebsam zugeht, dann in Leck. Seit jeher ein Marktort und schon Anfang des 13. Jh. als Siedlung urkundlich erwähnt, besaß Leck früher, als die Nordsee bis an den Geestrand reichte, sogar einen Hafen am Flüsschen Leck Au.

Anschaulich bezeugen die sehenswerten Fischerhäuser, die alte Apotheke und die 800 Jahre alte St. Willehad- Kirche seine einstige Bedeutung als Handelsplatz. Auch heute ist Leck mit fast 8000 Einwohnern wirtschaftliches Herz, kultureller Mittelpunkt und Zentrum sportlicher Aktivitäten. Geschäftig, doch überschaubar und fern jeder Hektik, so präsentiert sich das Stadtbild des Luftkurortes Leck. Straßen, Plätze und Geschäfte laden zum Bummeln ein. Cafés und Restaurants verführen dazu, Platz zu nehmen und dem geschäftigen Treiben zuzuschauen oder die Gedanken schweifen zu lassen. Der Langenberger Forst mit Wanderwegen, Fischteichen und dem historischen, westlichen Ochsenweg schließt sich im Süden an.

Neben Konzerten im Rathaus und dem Kulturhof Leck-Huus sowie musikalische Freiluftveranstaltungen im Augarten finden sich kulturelle Angebote für jede Altersgruppe und jeden Geschmack..

Das Erlebnisbad ist attraktives Ziel für Einheimische und Gäste gleichermaßen. Es bietet Solarien, Hydro-Massage, Hot-Whirl-Pool, Blockhaus-Außensauna, Riesenrutsche und Liegewiese.

Eine Reithalle, Tennisplätze und -halle, sowie eine Mehrzweckhalle (Nordfriesland-Halle) sowie ein Stadion runden das sportliche Angebot ab. Nicht weit ist es zur 18-Loch-Golfanlage Hof Berg. Im Norden von Leck gelegen befindet sich ein Segelflug- u. Motorfluggelände.

Bildungshungrige sind hier ebenfalls gut aufgehoben: Leck ist Sitz der Nordsee Akademie, einer internationalen Seminareinrichtung mit breitgefächertem Veranstaltungsprogramm. Außerdem befindet sich in Leck das „Plattdüütsch-Zentrum" für niederdeutsche Sprache.

Über die Karrharde, in deren Mittelpunkt der Luftkurort Leck liegt, finden die Bürger von Leck und der umliegenden Dörfer, aber auch die Gäste, die unsere schöne Region aufsuchen, vielfältiges Informationsmaterial in der Touristinformation, Hauptstraße 31, 25917 Leck.

Über das Internet unter www.nordfrieslandtourismus.de aber auch in der Touristinformation können Buchungen der Ferienwohnungen, Privatzimmer und Pensionen vorgenommen werden.
Die Region Südtondern stellt sich im Internet dar unter www.aktivregion-nf-nord.de