Wasser marsch!


Rauchleseseminar am Feuerwehrgerätehaus in der Büllsbüller Chaussee

<
>

Am vergangenen Samstag waren die Feuerwehren des Amtes Südtondern zum Rauchleseseminar in Leck eingeladen. Tore Schlichting und sein Team von Firetraining-Germany vermittelten zunächst die Theorie, bevor die rund 50 Feuerwehrleute aus Leck, Klixbüll, Achtrup, Niebüll-Deezbüll, Ladelund und anderen Wehren selbst Hand an den Schlauch legen durften.

Während die eine Hälfte zunächst imaginäre Flammen löschte und dabei lernte, sich selbst zu schützen, indem sie das Wasser wie einen Schirm über sich selbst „aufspannten“, übten die anderen die Entrauchung eines extra mühevoll verräucherten Raumes.

Ein spannender und lehrreicher, wenn auch sehr nasser Tag für alle Teilnehmer.

Mehr Fotos auf Facebook.