Wer wird Träger des Bürgerpreises 2017?


Nach den Preisträgern der vergangenen Jahre: 2017 Jens Carstensen für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement in den verschiedensten Positionen, 2016 Wilfried Christiansen für sein Engagement bei der Facebook Gruppe „Leck früher und heute“ und 2015 Monika Hahn-Nanninga für ihr Engagement in der Flüchtlingsarbeit wird jetzt der neue Preisträger gesucht.

Jens Carstensen Wilfried Monika Hahn-Nanninga
<
>

Sabine Detert, die Bürgervorsteherin der Gemeinde Leck ruft zur Einreichung von Vorschlägen zur Verleihung des Bürgerpreises 2017 auf. Traditionell wird jedes Jahr auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde Leck der Bürgerpreis der Gemeinde Leck verliehen. Mit diesem Preis wird besonderes Engagement im Umweltschutz, im Bereich Kultur oder im sozialen Umfeld in der Gemeinde Leck gewürdigt. Der Bürgerpreis kann an Einzelpersonen oder auch Gruppen verliehen werden.

Jede Bürgerin und jeder Bürger der Gemeinde Leck wird gebeten, Vorschläge für den Bürgerpreis mit entsprechender Begründung schriftlich einzureichen. Die Vorschläge sind bitte bis zum 30. November 2017 an die

Gemeinde Leck
Die Bürgervorsteherin
Markstraße 7 – 9
25917 Leck

oder per E-Mail buergervorsteherin@gemeinde-leck.de einzusenden. Später eingehende Vorschläge können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Der Bürgerpreis wird wie gewohnt im Rahmen des Neujahrsempfang der Gemeinde Leck verliehen.