2. Türchen: Allererste „Pool-Party“ in Leck


Am Nikolaustag, Freitag 6. Dezember, veranstaltet das Haus der Jugend-Leck zusammen mit der VR-Bank Nord eG die „1. Pool-Party“ im Erlebnisbad Leck.

Nachdem die regulären Badbesucher das Erlebnisbad verlassen haben, können Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren von 22:00 Uhr bis Mitternacht im Erlebnisbad Leck nach Lust und Laune schwimmen, vom 1m-Brett oder vom „3er“ springen, Wettrutschen durch die Röhre, mit den „Riesenreifen“ toben, vom „schwimmenden Berg“ rutschen oder einfach nur lässig am Beckenrand chillen.

Für super coole Musik und gute Stimmung an diesem Abend sorgt DJ Jonas von „Veranstaltungstechnik-Leck“.

Der Leiter vom „Haus der Jugend“, Gunther Haar wünscht dabei allen Kids viel Spaß eine ungewöhnliche Party zu einer ungewöhnlichen Zeit an einem ungewöhnlichen Ort zu feiern.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass die VR-Bank Nord diese Veranstaltung für die Jugend finanziell unterstützt!“

Einen technisch reibungslosen Ablauf garantieren Mitarbeiter vom Erlebnisbad-Leck, das in Kooperation dieses Event unterstützt. Seine personelle Hilfe hat auch der Förderverein Erlebnisbad-Leck zugesagt und sorgt mit seiner Aufsicht am Beckenrand für einen sicheren Ablauf der Pool-Party.

Das Erlebnisbad-Bistro hat auch noch extra länger geöffnet, sodas die Kids sich Pommes, Currywurst, Gyros und ähnliches sowie kühle Getränke kaufen können.

Der Eintritt kostet lediglich 1,- €. Daher bittet der Veranstalter alle Kids ihren Eintritt passend zu entrichten, da die Wechselmöglichkeiten ohne offiziell geöffnete Kassse im Erlebnisbad begrenzt sind.