„Auf in die Welt-Messe“ für Schüler am 14. März in Kiel


Die „Auf in die Welt-Messe“ ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Schüler, Eltern und Pädagogen, die sich umfassend über Auslandsaufenthalte während und nach der Schulzeit sowie über Fördermöglichkeiten und Stipendien informieren möchten.

Die AUF IN DIE WELT-Messe bietet umfassende und unabhängige Informationen für Auslandsaufenthalte

  • für Schüler/innen und Schulabgänger/innen: Angebote, Erfahrungen, Ideen und Praxis-Erfahrungen zu Schüleraustausch, Gap Year und Stipendien
  • für Eltern: Überblick über den Markt, ausgesuchte seriöse Anbieter, die Rahmenbedingungen, unabhängige Beratung, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Themen der AUF IN DIE WELT-Messe:

  • während der Schulzeit: Schüleraustausch, High School, Internate, Privatschulen, Ferien- und Sommercamps, Praktika und Sprachkurse – ob für ein ganzes Jahr, sechs Monate oder als Kurzzeit-Programm
  • nach der Schulzeit – das Gap Year: Au Pair, Colleges, Freiwilligendienste, Praktika, Sommercamps, Sprachreisen, Studieren im Ausland, Work and Travel
  • Studium an Colleges und Universitäten weltweit
  • Persönliche Erfahrungsberichte und Fachvorträge exklusiv nur auf der AUF IN DIE WELT-Messe
  • Unabhängige Informationen: Der Überblick über den Markt, praktische Tipps zur Vorbereitung, zur Anbieter-Auswahl
  • Stipendien im Wert von mehr als 1 Mio. Euro, Bewerbungstipps, weitere Finanzierungsmöglichkeiten

Die Messe ist eine Initiative der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung und umfasst eine Ausstellung der führenden Austausch-Organisationen, Agenturen, internationalen Bildungseinrichtungen und Beratungsdienste. Parallel zur Ausstellung gibt es Fachvorträge von Experten und Erfahrungsberichte, über folgende Themen:

  • Schüleraustausch
  • High School
  • Internate
  • Privatschulen
  • Gap Year
  • Sprachreisen
  • Au Pair
  • Demi Pair
  • Freiwilligendienste,
  • Praktika
  • Work & Travel
  • Internationale Colleges und Universitäten
  • Fördermöglichkeiten und Stipendien

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung informiert auch über die Austausch-Stipendien, die anlässlich der Messen ausgeschrieben werden. Über den Bundesverband Deutscher Stiftungen ist eine vergünstigte Anreise mit der Deutschen Bahn möglich, den Link dazu findet ihr auf www.aufindiewelt.de

Die Messe findet statt am Samstag, 14. März 2020 von 10 bis 16 Uhr in der Hebbelschule (Feldstraße 177-179, 24106 Kiel)

Der Eintritt ist frei.

Hier findet ihr den Flyer zur Messe.

Weitere Informationen auf Facebook