Das STADTRADELN 2020 geht in Leck in die Zielgerade


Die letzten 24 Stunden beim Stadtradeln haben begonnen. Noch 24 Stunden haben Radler Zeit, km für ihr Team zu erradeln! Während es an der Spitze mit dem Team vom MTV eigentlich klar ist (Anzahl der gesamt erradelten km), wechseln sich auf Platz 2 der Bürgerfestverein und das Finanzamt Nordfriesland ab! Das wird eine sehr spannende Sache zum Schluss!
 

In der Rangliste gefahrene km/Teammitglied sowie bei den Einzelradlern gibt es ebenfalls wenig Bewegung – spannend wird es, wenn die Nachtragsfrist beendet ist. Das wird Mitte kommender Woche sein, da einzelne Radler ihre km schriftlich einreichen. Dann gibt es auch für die Gewinner der Preise eine Benachrichtigung über die „Preisverleihung“!

Stand 18.06.2020:

  • 69.424 km
  • das macht 8,84 pro Einwohner
  • 273 aktive Radler
  • 10.205 kg CO² wurden eingespart
  • 12 Gemeindevertreter radeln mit
  • Leck ist bundesweit auf Platz 54, bei den Kommunen unter 10.000 Einwohnern auf Platz 2 – in Schleswig Holstein auf Platz 1!

Alle Zahlen stehen hier: www.stadtradeln.de/ergebnisse

Ein Fazit?
Es hat Riesenspaß gemacht, das Event zu organisieren – weil sooooo viel positive Resonanz kam! Dass das Fahrrad in Leck ein tolles Fortbewegungsmittel ist, war uns vorher klar – dass so viel geradelt wird, nicht – auch wenn der ein oder andere vielleicht erst durch den Wettbewerb zusätzlich motiviert wurde…
 
Wir bleiben auf jeden Fall dran!
Mit der Unterstützung aller, die mitgeradelt sind, werden wir in Kürze auch am Fahrrad-Klimatest des ADFC teilnehmen – wie radelt es sich in Leck und Umgebung? Es wäre toll, wenn viele durch die Erfahrung des STADTRADELNS motiviert sind, daran teilzunehmen – mehr Informationen wird es dazu in Kürze hier auf unserer Website geben!