Fahrbüchereien fahren vorerst nicht


Die Fahrbüchereien bleiben ab Montag, den 16. März stehen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus hat der Büchereiverein Schleswig-Holstein beschlossen, den Betrieb der 13 ländlichen Fahrbüchereien in Schleswig-Holstein ab Montag, den 16. März 2020 einzustellen. Der Betrieb wird voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt.

Die Leihfristen werden automatisch verlängert. Es entstehen keine Mahngebühren.

Quelle www.bz-sh.de