Forum Theater e.V. „Frauenwege“ im Rathaus Leck


Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2018 vom 06. bis 28. September 2018 gastiert am Freitag, den 7. September um 19.30 Uhr das Forum Theater e.V. mit dem Stück Frauenwege im Lecker Rathaus (Marktstr. 7 – 9). Eintritt  gegen Spende

Flyer aller Veranstaltungen zum Download

Zum Inhalt

Sarah will unbedingt einen Schulabschluss nachmachen. Aber ihre Kinder, ihre Schwiegermutter, ihr Mann… Alle brauchen ihre Hilfe. Sie kommt einfach nicht zum Lernen. – Amina besucht ihre Nachbarin Frau Kohl. Als diese erfährt, dass Amina aus Afghanistan ist, bekommt diese einen Schreck. Sie denkt bei Afghanistan an Vergewaltiger und Terroristen und sie hat Angst vor dem Islam. – Elif bekommt den Ausbildungsplatz bei der Bank nicht, weil sie ein Kopftuch trägt. Ihre Freundin meint, sie solle es ausziehen…

Jeden Tag erleben wir Situationen, in denen uns etwas nicht gefällt oder in denen wir versuchen, unseren Weg zu gehen, als junge oder ältere Frau, als Einheimische oder als Zugewanderte, im Umgang mit Nachbarn, Freund*innen, Männern, Kollegi*nnen oder mit der eigenen Familie.

Mit „Frauenwege“ zeigen die Schauspielerinnen Situationen zum Wiedererkennen, zum Lachen und zum Mitmachen, denn sicher hat jede von uns eine andere Idee: Was würdest du tun? Wie würden Sie sich entscheiden?

Das Forumtheater inszene e.V. konzipiert interaktive Theaterprojekte zu gesellschaftlichen Themen. Die Theaterstücke bewegen, stoßen Erkenntnisprozesse an und lösen einen lebendigen Dialog aus. Zuschauer und Spielende gestalten im Austausch miteinander ihr Lebensumfeld neu – auf der Bühne als Probe für das richtige Leben.

In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Amtes Südtondern