STADTRADELN 2020 – am 30. Mai geht’s los!


Was ist STADTRADELN?

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis – in ganz Deutschland und über die Grenzen treten Radler für ein besseres Klima in die Pedale! Mehr Infos hierzu unter www.stadtradeln.de

Wer kann mitmachen?

Jeder, der in Leck lebt, arbeitet, zur Schule geht oder in einem Verein ist.

Wie funktioniert es?

Ihr meldet euch an unter www.stadtradeln.de/leck. Mit dem Benutzernamen und dem Kennwort könnt ihr euch entweder am PC oder direkt in der App (gibt’s in den AppStores kostenlos zum Download) einloggen. Dort tragt ihr nach dem Radeln eure gefahrenen Kilometer ein. Die App könnt ihr natürlich dafür nutzen, die Kilometer selbst zu „tracken“.

Für die drei besten Einzelradler sowie das beste Team (gefahrene km pro Teilnehmer*in) gibt es ausgesuchte Preise.

Was gibt es zu gewinnen?

Eine Jahresmitgliedschaft in unserer Bücherei, einen Gutschein für einen Kurs der Volkshochschule Leck, ein Überraschungspaket der Stadtwerke Nordfriesland, die ebenso unser Kooperationspartner sind wie Bürte und Björn Lachenmann, die einen Gutschein für ihre „Radtouren Nordfriesland“ stiften!
Weitere Preise sind derzeit in Planung!

Du hast gar keine Verbindung zu #Leck? Dann radel doch bei #Niebuell mit, wenn eine der Voraussetzungen (Wohnort, Arbeit, Schule oder Verein) dort auf dich zutreffen. Wir wünschen Niebüll viel GLÜCK! Im Bild von links: Bürte Lachenmann (Radtouren Nordfriesland), Sabine Schwarz (Gemeindemarketing Leck) und Holger Heinke (Stadtmarketing Niebüll)

Wo kann ich radfahren?

Überall, wo es erlaubt ist – nutze doch die Tourenvorschläge auf www.stadtradeln.de/leck Selbst wenn du jotwede wohnen und radfahren würdest, solange die obigen Voraussetzungen zutreffen, darfst du für Leck Kilometer sammeln.

Wieviele Teams und Radler sind schon angemeldet?

Stand 15. Mai: 42 Radelnde in 14 Teams

Das RADELMETER startet pünktlich am 30. Mai 2020