Fit und gesund in Leck


Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.

Sokrates (470 – 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Bewegung – ein Weg zum Glück

oder: Warum Sport glücklich macht!

Bewegung hilft, den Blutdruck zu regulieren, die Muskeln zu kräftigen und unser Immunsystem zu stärken. Aber nicht nur der Körper, auch das Gehirn profitiert von Sport und Bewegung. Wer körperlich aktiv ist, denkt besser, wird selbstbewusster und ausgeglichener.

Wissenschaftlich konnte der Mechanismus noch nicht bis ins Letzte geklärt werden, aber das Ergebnis ist unumstritten: Aus Bewegung folgt Glück – genauer gesagt: Sport und Bewegung schaffen auf Dauer positive Emotionen, eine höhere Zufriedenheit und Gelassenheit – also GLÜCKsgefühle.

Ein deutlicher positiver Effekt von Ausdauer-Lauftraining auf die Leistungs-fähigkeit des Gehirns wurde ebenfalls durch Studien belegt. Es verzögert natürliche Alterungsprozesse des Gehirns und kann den Verlauf psychischer Erkrankungen (Depressionen) günstig beeinflussen.

Im Luftkurort Leck kann man Glücksgefühle an vielen Orten erzeugen: durch Laufen, Schwimmen, Radfahren, Skaten, Wandern und, und, und… Nicht die Hochleistung, sondern der Ausdauersport macht Sie glücklich. Überwinden Sie Ihren „inneren Schweinehund“.

Wenn Sie jetzt sofort starten wollen, empfehlen wir Ihnen die Fitnessgeräte auf unserem Mehr-Generationen-Platz im Augarten. Sie laufen leiber – dann laufen Sie doch einmal „rund um den Augarten“, das sind ab genau 600 m, wenn Sie der Beschilderung folgen.

Um die Endorphinproduktion anzuregen und Ihr persönliches „Glück durch Bewegung“ zu finden, beachten Sie bitte folgende Faustregeln:

  • Streben Sie nicht nach Spitzenleistungen, sondern nach einer soliden Dauerleistung. Gut geeignet sind hierbei Dauersportarten wie Radfahren, Laufen, Nordic Walking, Schwimmen und Wandern.
  • Beginnen Sie mit etwa 15 – 20 Minuten der von Ihnen gewählten Sportart.
  • Achten Sie darauf, dass Sie nicht außer Atem geraten
  • Ihr Puls sollte nicht höher als auf 140 steigen.
  • Wenn Sie sich überfordert fühlen, hören Sie bitte sofort auf, bis Sie wieder zu Atem gekommen sind.

Das rechte Maß für ein Optimum an Glück und Zufriedenheit durch Bewegung ist immer individuell. Legen Sie selbst fest, was Sie schaffen wollen, denn auch das sorgt für Glücksgefühle.

„Auch die Atemgymnastik kann mit dem Spaziergange leicht verbunden werden.
Man bleibe unterwegs einige Minuten stehen und ziehe ganz langsam, tief Atem holend, die frische Luft ein,
halte sie ein wenig in den Lungen zurück
und atme sie dann ebenso langsam wieder aus.“

Sebastian Kneipp

 

Sport- und Bewegungsangebote in Leck

Sporthallen der Gemeinde

  • Nordfrieslandhalle
  • Süderholzhalle

Hallenbelegung Nordfrieslandhalle und Süderholzhalle (bitte zum Download anklicken)

Ballett, Steptanz & tänzerische Früherziehung

Bowling and more

Fitness

Kegelbahn -> Ansprechpartner MTV Leck

Mehrgenerationen-Platz

Minigolf am Süderholz

Tai Chi Center Leck

mehr in Arbeit