Bauen und Wohnen im Luftkurort Leck

Leck ist für Alteingesessene wie für Hinzugezogene oder solche, die es werden wollen, stets attraktiv. Von gemütlichen, älteren Wohngebieten über Siedlungsstraßen der 50er und 60er Jahre gibt es eine Reihe von Neubaugebieten in den letzten Jahren. Die hohe Wohnqualität der Gemeinde verleiht dem Ort zunehmend Anziehungskraft als umweltfreundlicher, freizeitaktiver Wohnstandort!

Erschließung neuer Wohngebiete
2023: Die Vermarktung des Wohngebietes „Mühlenberg II“ hat begonnen. Alle aktuellen Beiträge finden Sie untenstehend!
Wir beginnen mit dem ersten Bauabschnitt – Interessenten können sich weiterhin melden und (ggf. für den 2. Bauabschnitt) in eine Bewerberliste eintragen lassen. Dies kann gern telefonisch geschehen.

Kontakt (Amt Südtondern FB II)

Jule Großsteinbeck
Telefon 04661 601-227
Email

Lukas Bahnsen
Telefon 04661 601-223
Email

Fragen zu den baurechtlichen Möglichkeiten beantworten Ihnen gern Herr Christiansen (Tel. 04661/601-322) oder Frau Scheil (Tel. 04661/601-325) vom Bauamt des Amtes Südtondern.

Außerdem befindet sich im Lecker Ortsteil Klintum ein weiteres Baugebiet eines privaten Investors in der Entwicklung.

Bitte beachten Sie, dass Sie vor jeder Tiefbaumaßnahme eine Freigabe vom Kampfmittelräumdienst eingeholt werden muss.

Für das Baugebiet Mühlenberg II liegt diese Freigabe bereits vor!

Einen Antrag für andere Tiefbaumaßnahmen können Sie hier downloaden.



Bauen im Luftkurort Leck – JETZT!

Die Vermarktung unseres neuen Baugebietes Mühlenberg II ist erfolgreich angelaufen. Voraussichtlich ab Herbst 2023 können dort die ersten […]


Mühlenberg II – erster Bauabschnitt

Letztes Update 12.05.2023 12.05.2023 Informationsbroschüre Baugebiet Mühlenberg II  09.05.2023 Faltblatt zur „Kalten Nahwärme“ -> DOWNLOAD zum entsprechenden Beitrag […]



Neues zum Baugebiet Mühlenberg II

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Erschließungsarbeiten für unser Baugebiet Mühlenberg II gehen mit großen Schritten voran. Das Baugebiet […]



Gewerbegebiet Nord

Angrenzend an das bereits bestehende Gewerbegebiet wird aktuell die Erweiterung als „Gewerbegebiet Nord“ geplant. Mit Klick auf den […]