Holzvergabe in der Gemeinde Leck


Die seit Jahren bewährte Praxis für die Holzvergabe in der Gemeinde Leck wird nun optimiert:

Ab 01. September können sich Interessenten um Brennholz, das bei Baumschnitt- und Fällarbeiten der Gemeinde Leck anfällt, mit einem Formular bewerben. Das Formular steht hier zum Download als PDF zur Verfügung und ist im Rathaus oder bei Bauhofleiter Tobias Johannsen ausgedruckt erhältlich.

Formular (Download als PDF)

Max. 5 Raummeter werden nach Absprache und Verfügbarkeit zu Ihnen nach Hause geliefert. Die Vergabe des Holzes erfolgt in der Reihenfolge der Bewerbung. Es besteht kein Anspruch auf Zuteilung der bestellten Holzmenge. Eine Auswahl der Holzart ist nicht möglich, ein Weiterverkauf des Holzes ist nicht gestattet.

Aktuell beträgt der Preis (inkl. Anlieferung innerhalb der Gemeinde Leck) 40 € / Raummeter Holz. (Stand Juni 2024)

Bezahlt wird ausschließlich per Überweisung, eine Rechnung erhalten Sie nach der Lieferung.

Eine Bewerbung für die kommende Fällsaison ist jeweils zwischen dem 01. September und dem 31. Dezember eines jeden Jahres möglich.

Nicht berücksichtigte Bewerbungen aus der Vorsaison verfallen, das bedeutet, Sie müssen sich in jedem Jahr neu bewerben.