Luftkurort Leck - der Film

Das lebendige Gemeindeportrait zeigt unseren Luftkurort mit all seinen attraktiven Facetten. Lehnen Sie sich zurück und gehen Sie auf die Reise mit beeindruckenden Bildern der Schätze, die der Luftkurort Leck zu bieten hat! (auf das Bild klicken)

leck video2

Hjertelig velkommen i Læk!

DKFahne web

Alle medlemmerne af handels- og erhvervsforeningen Læk
ønsker en rigtig god tid i Læk!

Besuch der Nordsee-Akademie in Birštonas

am . Veröffentlicht in Partnergemeinden

birstonas wappenDiesen Bericht schrieben unsere litauischen Freunde auf ihrer Website:  https://www.birstonas.lt/index.php?1490405677 

Die Übersetzung:

Am Dienstag, 31. März 2015  besuchte eine Delegation der Partnergemeinde Leck (Deutschland), aus der Nordsee Akademie, die  Stadt Birštonas. Mitglieder der Delegation trafen sich mit der Bürgermeisterin Nijolė Dirginčienė, die die Gäste und die Zusammenarbeit mit Leck begrüßte. Anschließend stellte N. Dirginčienė in einer Präsentation Birštonas als Kurort vor und informierte über Wellnessangebote, laufende Projekte und Zukunftspläne.

Die Gäste interessierten sich für das kulturelle Leben, Freizeitangebote, die Schifffahrt auf der Memel, die Angebote der Sanatorien, die angewandte Kneipp-Philosophie und die Bereitstellung von Gesundheitsdienstleistungen in Litauen. Außerdem fragten sie nach der Bedeutung des Fisches im Wappen der Stadt Birštonas.

Begleitet wurde die deutsche Delegation durch die beiden Lehrerinnen am Gymnasium, Laima Puskunigienė und Nijolė Juozaitienė. Im Anschluss an das Gespräch sahen die Gäste die Sehenswürdigkeiten im Ort und besuchten das Eglės Sanatorium.  

Der Besuch in Birštonas fand statt im Rahmen einer Studienreise nasch Litauen, die die Nordsee Akademie erstmals durchführte. Besucht wurden die Kurische Nehrung, Kaunas, Vilnius, Birštonas, Silute (Heydekrug) und Klaipeda (Memel). Hin- und Rückfahrt über die Ostsee verliefen trotz Sturmwarnung bequem und angenehm mit der Fähre Kiel-Klaipeda.

Augenoptiker gesucht

am . Veröffentlicht in HGV-Jobbörse

nikoNissenZur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Augenoptiker/in (Vollzeit)

Wir sind ein „junges“, dynamisches und traditionsreiches Familienunternehmen, welches in diesem Jahr 110-jähriges Jubiläum feiert. Wir bieten ein außergewöhnlich gutes Betriebsklima und einen sicheren Arbeitsplatz mit vielen Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Teamorientiertes Arbeiten, eigenes Engagement, sowie stilsicheres Auftreten setzten wir voraus.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung
Niko Nissen GmbH, z.H. Martin Nissen
Hauptstr.54-56, 25899 Niebüll

Mehr über uns im Internet unter : www.nikonissen.de

Ausbildungswerkstatt der Bundeswehr bleibt in Leck!

am . Veröffentlicht in Neues - Wirtschaft

leck-wappen klDie Gemeinde Leck bedankt sich bei der Bundesministerin der Verteidigung  für die positive Entscheidung,  die Ausbildungswerkstatt der Bundeswehr auf Dauer in Leck zu belassen.

Diese Entscheidung hat eine regionalstrukturpolitische große Bedeutung. Auf Dauer werden damit über 50 hochwertige  Ausbildungsplätze für junge Menschen sichergestellt. Damit kann dem demografischen Wandel entgegengesteuert werden.

Diese Ausbildungsmöglichkeiten sichern den Wirtschaftsstandort  Südtondern als Berufs- und Wohnstandort. Jungen Menschen wird damit  eine ausgezeichnete Perspektive für eine Zukunft in der Bundeswehr, im Handwerk  und in der Wirtschaft geboten.

Wir sind sicher,  dass damit einer Abwanderung junger Menschen in unserer Region entgegengesteuert werden kann.  Aus den beiden  Ausbildungswerkstätten  der Bundeswehr in Nordfriesland  sind in den zurückliegenden Jahren  aufgrund der überdurchschnittlichen guten  Ausbildungsqualität im Ergebnis viele „Landesbeste Absolventen“  hervorgegangen.

Die  nun bekanntgegebene Entscheidung  wird besonders in  Südtondern mit Freude zur Kenntnis genommen, da damit der ländliche Raum gestärkt wird.

Medikation im Alter

am . Veröffentlicht in Neues - Bürger/Rathaus

nordsee-akademie logoMedikamentenmissbrauch vermeiden und den "Überblick" behalten

Dr. Ludolf Matthiesen wird sich dieser Themen am 29. April 2015, um 14:30 Uhr in der Nordsee-Akademie - im Haus Nordfriesland - annehmen und über Chancen und Risiken des Themenbereichs referieren.

Die Landfrauen Leck und Umgebung laden zu diesem Vortrag alle Mitglieder, aber auch Interessierte und Gäste herzlich in die Nordsee-Akademie ein.

Es ist ein großes, durchaus spezielles Thema, denn die Medikamenteneinnahme wird mit steigendem Lebensalter oft ein bestimmendes Thema und es ist unabdingbar, den "Überblick" zu behalten und den richtigen Gebrauch von Arzneien mit seinem Arzt genau zu besprechen, um letztlich auch die Gefahren in Form von Wechsel- und Nebenwirkungen, falscher Einnahme und Dosierung oder Selbstmedikation optimal einzuschätzen und sich vor Fehlern zu schützen.

Kostenbeitrag für Kaffee/Tee und Kuchen/Käsebrot: 8,50 € pro Person

Nordfriesland Tageblatt

shz.de: Nordfriesland Tageblatt

Nachrichten aus Schleswig Holstein