Luftkurort Leck - der Film

Das lebendige Gemeindeportrait zeigt unseren Luftkurort mit all seinen attraktiven Facetten. Lehnen Sie sich zurück und gehen Sie auf die Reise mit beeindruckenden Bildern der Schätze, die der Luftkurort Leck zu bieten hat! (auf das Bild klicken)

leck video2

Menschen willkommen!

Rathaus Welcome

Alle Informationen zur Flüchtlingshilfe Leck
finden Sie durch einen Klick auf das Foto!

(in Arbeit, wird laufend ergänzt!)

31. Lecker Bürgerfest vom 02. bis 04. September

am . Veröffentlicht in Neues - Tourismus

Das 31. Lecker Bürgerfest mit „Tummel & Bummel“ und Familientag im Augarten steht vor der Tür. Am Wochenende 02. – 04.September 2016 wird das Bürgerfest drei Tage lang gefeiert und verspricht wieder Aktionen am laufenden Band. Besonders bunt, fröhlich und familiär soll mal wieder Lecks Ortsmitte werden. Wenn das Wetter mitspielt, erwartet der Bürgerfestverein Leck wie in den Vorjahren zahlreiche Besucher aus Nah und Fern.

Gut gerüstet ist der Veranstalter für den Ansturm. Die Verantwortlichen um den Vorsitzenden Ingo Ehlers haben gute Vorarbeit geleistet, um für jede Altersgruppe und jeden Geschmack etwas zu bieten.

Mit vielen ehrenamtlichen, erfahrenen Helfern haben sie ganz nach ihrer Devise "Für Leck aktiv" organisiert und gerechnet. Dafür gibt es Unterhaltung und Abwechslung en masse. Gute Laune sollten allerdings die Besucher mitbringen. Dann kann es losgehen mit dem Flanieren, Bummeln, Schauen, Mitmachen.
thumbs-elmarr-353x498Zum Auftakt spielt das "Theater Mär" am Freitag ab 14:30 Uhr im Rathaussaal für den Nachwuchs ab vier Jahren ein turbulentes Stück mit dem Titel "Elmar, der bunte Elefant".

Ab 20 Uhr präsentiert der Bürger- und Kulturhof Leckhuus e.V. „De Inspringers“ (Vorverkauf)

Unter dem Schlagwort "Bunte Meile" verbirgt sich am Sonnabend Beliebtes und Bewährtes. Erstmals steht das Bürgerfrühstück unter der Leitung der neuen Bürgervorsteherin Sabine Detert.

Unzählige Aktions- und Verkaufsstände säumen dann die autofreie Hauptstraße. 8 Bands und musikalische Gruppierungen treten allein während des Tummel  Bummel auf den beiden Bühnen auf, dazu kommt der Fanfarenzug Karrharde e.V., Drehorgeln und das Jagdhornbläserkorps Südtondern.

Verschiedene Vorführungen von TaiChi bis zu arabischen Tänzen und orientalischer Musik werden die Gäste der Bunten Meile entlang der Lecker Hauptstraße erwarten.

Flohmarkt, Info- und Mitmachstände, Streichelzoo, Zauberei, Stelzenläufer und vieles mehr erwartet die Besucher. Vereine, Verbände und Organisationen stellen sich dar, das "Café vor der Kirche" lädt ein, und auch die nasse Gesellen-Taufe, das Gautschen, sollte sich keiner entgehen lassen.

second take

Danz op de Straat:

Am Abend spielt „Second Take“ auf der „Nospa Bühne“ ab 20:00 Uhr auf dem Kirchplatz, die Jungs sind ein Garant für gute Stimmung, während am Schafmarkt auf der „Green Tec Campus – Bühne“ das musikalische Treiben bereits um 19 Uhr mit der Band „4Rocks“ beginnt, die um 20:45 Uhr durch die regional sehr bekannte Band „Joyride“ abgelöst wird.

Der Sonntag ist geprägt von der idyllischen Atmosphäre des Augartens und bietet Besinnung, aber auch ein Aktionsprogramm. Nach dem Freiluft-Gottesdienst sind Spiel, Spaß und Unterhaltung angesagt.

Für musikalische Unterhaltung sorgt das Blasorchester Uggelharde gemeinsam mit dem Feuerwehrmusikzug Emmelsbüll-Horsbüll, sowie die Sängerin Sandra Willersen, die mit Deutschen Schlagern ein - gute Laune Programm- vorbereitet hat.

Höhepunkt des Familiensonntags im Augarten ist wie immer um 14 Uhr das Entenrennen, das sich in diesem Jahr zum 10. Mal ereignet. Natürlich kann wie gewohnt im Schützenheim des MTV um die Bürgerehren geschossen werden und auch die Kletterer können sich beim Kistenstapeln unter Aufsicht des Klettergarten FILU unter Beweis stellen.

Der Bürgerfestverein Leck e.V. kann zwar kein schönes Wetter garantieren, aber wir haben alles Erdenkliche getan um für Jeden etwas anbieten zu können und Spaß und gute Laune während der 3 tollen Tage in Leck zu versprechen.

Herzliche Einladung zum Nachmittag der Begegnung

am . Veröffentlicht in Neues - Gemeinde

detertZum „Nachmittag der Begegnung“ laden die Gemeinde Leck sowie die DRK-Ortsvereine Achtrup, Enge-Sande, Klixbüll, Ladelund und Leck alle Seniorinnen und Senioren mit ihren Partnern am Sonnabend, den 10. September 2016 recht herzlich in die Nordfrieslandhalle ein.

Beginn ist um 14.30 Uhr, Einlass ist ab 14 Uhr. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken erwartet Sie ein buntes Programm – u.a. musikalisch gestaltet von den Kap Horn-Sängern.

Bitte melden Sie sich bis zum 02.09.2016 bei Frau Ingwersen (Vorzimmer Bürgermeister) unter 04662 / 81 81 an.

Möchten Sie aus gesundheitlichen Gründen abgeholt werden, geben Sie das bitte bei der Anmeldung mit an.

Die Veranstaltung wird gegen 17 Uhr zu Ende sein.

Wir freuen uns auf einen bunten Nachmittag mit Ihnen!

Sabine Detert
Bürgervorsteherin

Verbraucherzentrale informiert: Den Sommer nutzen...

am . Veröffentlicht in Neues - Wirtschaft

...um den Winter zu genießen!

energy-707208 1280Sanieren mit Sachverstand - die Ingenieure der Verbraucherzentrale beraten unabhängig und kompetent!

Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Für manchen auch endlich Zeit, sich mit dem eigenen Gebäude zu beschäftigen und die ein oder andere Schönheitsreparatur oder gar eine überfällige Sanierung anzugehen.

Das geht am besten und ohne Enttäuschung mit unabhängiger Beratung.

Schon während der Planungen entstehen viele Fragen:

  • Natürlich soll das neue Haus energieeffizient sein, aber welche Investitionen sind sinnvoll, welche gesetzlichen Regelungen gelten, und gibt es Fördergelder?

Nordfriesland Tageblatt

shz.de: Nordfriesland Tageblatt

Nachrichten aus Schleswig Holstein
  • Die Niebüllerin Frauke Nissen ist seit kurzem mit ihrem vierbeinigen Helfer unterwegs – nicht jeder weiß schon, wie er sich da am besten verhalten sollte.

  • Mit gefälschten Telefonnummern und Identitäten versuchen Kriminelle, ältere Menschen zu betrügen.

  • Dank der Aktivregion-Förderung soll in 132 kommunalen Gebäuden Energie gespart werden. Weitere Projekte sind E-Car-Sharing und Schnelllader für Elektroautos.

  • Im Naturkundemuseum können Bernsteine noch bis zum 8. September unter fachkundiger Anleitung zu Schmuckstücken verarbeitet werden