Endlich Osteopathie auch in Leck


Bürgermeister Andreas Deidert freute sich sehr, vor kurzem die neu eröffnete Osteopathie-Praxis von Maren Nissen zu besuchen und einen frühlingshaften Blumengruß der Gemeinde Leck zu überbringen. Bei einem sehr fröhlichen Austausch konnte er sich so direkt einen guten Einblick verschaffen in das für Leck neue Angebot.

20240418 Osteopathie Maren Nissen 01 web 20240418 Osteopathie Maren Nissen 02 web
<
>

Am alten Standort in Niebüll war Maren Nissen über 30 Jahre als Physiotherapeutin, Heilpraktikerin und Osteopathin tätig. Nachdem ihre alteingesessenen Niebüller Praxisräume überraschend gekündigt wurden, wurde sie auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten zunächst in Langenhorn fündig. Dort eröffnete sie Anfang 2023 in einer ehemaligen Bäckerei ihre Praxis. Die neuen Herausforderungen, beispielsweise fast 3 km Entfernung zum Bahnhof in Langenhorn, konnte sie mit pfiffigen Ideen lösen – für ihre Patientinnen und Patienten in Langenhorn stehen am Bahnhof zwei E-Roller kostenfrei zur Verfügung, um bequem die Strecke zur Praxis zu bewältigen.

Trotzdem war sie weiter auf der Suche nach weiteren Praxisräumen, um neuen, aber auch ihren langjährigen Patientinnen und Patienten flexiblere Terminoptionen und weniger Wartezeiten bieten zu können. Dieses kann sie nun seit Februar mit dem 2. Standort in Leck ermöglichen – und wieder in den Räumen einer ehemaligen Bäckerei, nämlich der „Bäckerei Sievers“ in der Kirchhofstraße 1. Die Räume in dem seit elf Jahren leerstehenden „Backhaus“ wurden wunderschön für ihre Praxisbedürfnisse umgebaut und modernisiert.

Leck ist Vielfalt!

Sehr glücklich ist Maren Nissen mit ihrer neuen Kollegin Katharina Heil, mit der sie ab Juni auch eine Praxisgemeinschaft eingehen wird. Vom neuen Standort können die beiden studierten Osteopathinnen nur Gutes berichten – viele Menschen aus Leck hätten schon angeklopft und sich über Osteopathie informiert, es gebe eine große Offenheit bei den Menschen, denen sie bislang hier begegnet seien.

Was ist Osteopathie überhaupt?

Das Wesen dieser manuellen Medizin, die den Menschen immer als Ganzen und Teil des Ganzen betrachtet, zu vermitteln, ist Maren Nissen eine Herzensangelegenheit. Auf ihrer Website informiert sie darüber sehr ausführlich:

Ich werde erst aufhören, wenn alle Menschen in Nordfriesland wissen, was Osteopathie ist und wie gute Osteopathen ausgebildet sind.

Osteopathen sind wahre Meister des Fingerspitzengefühls. Durch sanftes Tasten und Spüren (auch bekannt als Palpation) erkennen wir Bewegungseinschränkungen und Spannungen im menschlichen Gewebe, Schicht für Schicht.

Diese einzigartige Fähigkeit bildet das Herzstück der osteopathischen Diagnostik und Behandlung.

Quelle: www.osteopathie-nissen.de

Selbstverständlich ist die engagierte Osteopathin auch Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland (VOD). Auf der Therapeutenliste des VOD stehen ausschließlich Osteopathinnen und Osteopathen, die eine abgeschlossene, vier- bis fünfjährige Osteopathie-Ausbildung absolviert haben und regelmäßig zertifizierte Fortbildungskurse besuchen.

Beide Therapeutinnen sind selbstverständlich an beiden Standorten für ihre Patientinnen und Patienten aktiv, sowohl in Langenhorn als auch in Leck.

Übrigens: Fast alle gesetzliche Krankenkassen übernehmen mittlerweile anteilig Kosten der Behandlung. Für umfassende und aktuelle Information über die Erstattung osteopathischer Behandlungskosten erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse.

Wir wünschen der neuen Praxisgemeinschaft alles Gute am neuen Standort!

Fachpraxis für Osteopathie Maren Nissen

Kirchhofstraße 1
25917 Leck
Tel. 04662 6995788
Internet www.osteopathie-nissen.de
E-Mail osteopathie.nissen(at)icloud.com