Liselotte Zottelwind kommt in die Bücherei Leck


Die Autorin Melina Burmeister nimmt Groß und Klein (ab vier Jahren)  am Donnerstag, den 28. November um 16 Uhr in der Bücherei Leck (Hauptstraße 31) mit auf eine Entdeckungsreise von der nordfriesischen Küste ins ferne Chile der Mapuche. Der Eintritt ist frei!

In einem bunten Bilderkino besuchen wir Liselotte Zottelwind in ihrem Garten hinterm Nordseedeich. Dort lebt sie in einem kleinen Reetdachhaus, baut gemeinsam mit den Nachbarskindern Gemüse an und heißt Menschen aus allen Ländern bei sich willkommen.

Als eines Tages überraschend ein alter Freund aus Chile zu Besuch kommt, beginnt für Lene, Mats und Peer eine Entdeckungsreise durch Raum und Zeit. Liselotte und ihr Besuch, Nahuel, nehmen die Kinder in ihren Erzählungen mit ins ferne Chile. Sie durchstreifen Wüsten und Regenwälder, erleben Erdbeben und tauchen ein in die Sagen und Märchen der Mapuche.

Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf : www.liselotte-zottelwind.de