Schnupperpraktikum für dänische Schüler


Das Angebot “Praktikum Westküste” (mehr Infos unten) steht in Kontakt mit dem dänischen Projekt „Uddannelse og Bildung“, welches dänische Schüler aktiv für Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in Deutschland sensibilisiert. Gerne möchten die Koordinatorinnen Schülern auf beiden Seiten die Möglichkeit eines grenzüberschreitenden Praktikums anbieten. Sollten Sie Interesse haben, dänische Praktikanten in Ihrem Unternehmen aufzunehmen, geben Sie uns gerne Bescheid und wir leiten Ihr Angebot direkt an die teilnehmenden Schulen von „Uddannelse og Bildung“ weiter. Einige Fakten dazu:

  1. Das Praktikum ist für die Schüler freiwillig.
  2. Das Praktikum ist für Schüler der Klasse 13, alle mit entsprechenden Deutschkenntnissen.
  3. Das Praktikum findet im Laufe der Woche 43 statt. (Dauer nach Absprache, 1 bis mehrere Tage)
  4. Die Versicherung der Schüler wird über das Projekt „Uddannelse og Bildung“ koordiniert.

Kontakt:

Frau Julia Deidert
Tel.: +49 4841 6685-15
Mail: j.deidert@wfg-nf.de

Frau Diana Wieben
Tel.: +49 4841 6685-19
Mail: d.wieben@wfg-nf.de


Praktikum Westküste “war” ein Angebot der Kreise

  • Nordfriesland
  • Dithmarschen
  • Steinburg
  • Pinneberg

im Rahmen des Projektes „Rückenwind – Jugendmobilität Westküste“. Offiziell hat die Laufzeit des Projektes zum 31.05.2019 geendet.

Auf Grund des großen Erfolges,  haben sich die Kreisverwaltungen der Westküstenkreise Nordfriesland, Dithmarschen, Steinburg und Pinneberg dazu entschlossen, das Projekt in ein dauerhaftes Angebot für Betriebe und (zukünftige) Praktikanten zu überführen.

Das Angebot findet sich auf folgender Website: www.praktikum-westkueste.de

Facebook: www.facebook.com/praktikum.westkueste