“Let‘s Swing it‘s Summer” mit Andrej Hermlin und dem Swing Dance Orchestra im Augarten


Wir freuen uns, dass Kulturmanager Francesco Mazuhn aus Stedesand in Kooperation mit dem Bürgerfestverein Leck e.V. am Sonnabend, den 22. August 2020 das erste Open-Air-Konzert dieses Sommers im Augarten in Leck veranstaltet…

Der Augarten wird nicht umsonst als einer der schönsten Open-Air-Veranstaltungsplätze in Schleswig-Holstein bezeichnet. Hier trifft man sich in einer besonderen Atmosphäre am 22. August um 20 Uhr zu:

Let‘s Swing it‘s Summer mit Andrej Hermlin und dem Swing Dance Orchestra

Das Swing Dance Orchestra ist ein international bekanntes und gefragtes Orchester aus Berlin, das hauptsächlich mitreißenden Swing im Stil der 1930er Jahre spielt.

Unter der Leitung von Andrej Hermlin entwickelte sich die Band zu einem der außergewöhnlichsten Swing-Orchester weltweit. Wichtigstes Prinzip der begnadeten Musiker: größtmögliche Authentizität. So verzichtet das Orchester grundsätzlich auf jede elektrische Verstärkung und verwendet – vorwiegend amerikanische – Originalarrangements aus den 30er und 40er Jahren.

Bildrecht Uwe Hauth

Auch die Bühnengarderobe, die Frisuren, Mikrofone und Notenpulte entsprechen den historischen Vorbildern. Eine Band mit viel Entertainment, mit Tanz, Witz und Leidenschaft.

Das Swing Dance Orchestra spielt die Musik Glenn Millers, Benny Goodmans, Count Basies, Duke Ellingtons, Frank Sinatras und anderer Stars der Swing-Ära. Zu den Solisten gehören die 16-jährige Tochter des Bandleaders, Rachel Hermlin, und deren drei Jahre älterer Bruder David Hermlin.

Das Swing Dance Orchestra unternahm in den vergangenen Jahren erfolgreiche Tourneen nach London, Hongkong, Mailand, Wien, Moskau, Tel Aviv und New York, trat in Funk und Fernsehen auf und war wiederholt an Filmproduktionen beteiligt.

Freuen wir uns auf einen fantastischen Abend mit Ihnen im Augarten.

Eintrittskarten gibt es unter www.shtickets.de sowie www.augartenopenair.de.
Informationen beim Veranstalter unter 0172 219 72 90.

Das Konzert ist bestuhlt. Das Kartenkontingent ist aufgrund der aktuellen Regelung für Open-Air-Veranstaltungen limitiert. Der Preis pro Karte beträgt 20 Euro. (zzgl. VVK-Gebühr)